Seitliche Frontansicht des Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell
Seitliche Heckansicht des Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell
Innenansicht des Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell auf die Vordersitze und das Cockpit
Seitenansicht des Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell
Zwei Mercedes-Benz E-Klasse T-Modelle mit dem Stern auf der Haube und dem Zentralstern
Standorte filtern

Direktwahl Standort
Bitte beachten Sie, dass Sie die Standorte der LUEG Gruppe für Ferrari, Maserati und Volvo nur in NRW finden.

Der neue Mercedes-Benz E-Klasse Kombi

Der intelligenteste Kombi mit Stern

Der neue Mercedes-Benz E-Klasse Kombi (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,8-4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert: 246-121 g/km[1]) feiert sein Debüt: Innovative Technik und ein überzeugendes Raumkonzept machen es zum intelligentesten Kombi, den Mercedes-Benz je gebaut hat. Mit einem Ladevolumen von bis zu 1820 Litern gehört der E-Klasse Kombi nach wie vor zu den Favoriten in seinem Segment - und trotz deutlich sportlicherer Dachlinie sind Kopffreiheit und Ellbogenfreiheit hinten Klassenbeste.

Der Laderaum des Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell mit umgelegten Fondsitzen

Intelligenter Laderaum: 
Gross, variabel und gut nutzbar

Mit einem Fassungsvermögen von 670 bis 1820 Liter zählt der Laderaum des E Klasse Kombi zu den grössten im Segment. Neu ist die serienmässige Cargo-Funktion der Rücksitzbank: Die Lehne kann um rund 10 Grad steiler gestellt werden. Das sorgt für ein zusätzliches Ladevolumen von 30 Litern bei weiterhin voller Nutzbarkeit als Fünfsitzer.

Umgeklappte Rücksitzlehne des Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell mit herausgezogenem Doppelrollo

Darüber hinaus lässt sich die Rücksitzlehne ebenfalls serienmässig im Verhältnis 40:20:40 teilen, was viele Möglichkeiten der individuellen Aufteilung zwischen Transportkapazität und Sitzplätzen schafft. Wieder an Bord ist das bewährte Doppelrollo, das die Funktionen von Laderaumabdeckung und Sicherheitsnetz vereint. Zum komfortablen Be- und Entladen lässt sich die serienmässige EASY-PACK Heckklappe ganz einfach per Knopfdruck elektromechanisch öffnen und schliessen. Noch bequemer wird die Beladung auf Wunsch mit KEYLESS-GO mit HANDS-FREE ACCESS: Durch eine Kickbewegung des Fusses unterhalb des hinteren Stossfängers kann die Heckklappe vollautomatisch geöffnet und geschlossen werden.

Exterieur des Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell

Exterieur-Design:
Dynamische Proportionen mit kraftvollem Heck

Aus der langen Motorhaube des E-Klasse Kombi entwickelt sich eine moderne Silhouette, die über das sportlich abfallende Dach in ein kraftvolles Kombi-Heck mit stärker geneigter Heckscheibe fliesst. Die niedrigen, gestreckten Seitenscheiben lassen in Kombination mit der hohen Bordkante den Fahrzeugkörper länger wirken.

Das Heck des Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell mit geöffneten Türen

Ein sinnliches Heck mit breiten Schultern über den hinteren Radläufen schliesst die Form nach hinten ab. Die breite, funktionale Heckklappe findet ihre obere Begrenzung durch einen Dachspoiler mit dritter Bremsleuchte in LED-Technik. Wie bei der Limousine ist die kraftvolle Front je nach Design- und Ausstattungs-Line unterschiedlich gestaltet – mit Stern auf der Haube oder Sportkühlergrill mit Zentralstern.

Das Interieur des Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell mit Armaturentafel

Interieur-Design:
Synthese von Emotion und Intelligenz

Auch innen übernimmt der Kombi das bereits mit Preisen ausgezeichnete Design der Limousine. Die Armaturentafel prägen auf Wunsch zwei breite, hochauflösende und brillante Displays mit jeweils 12,3 Zoll Bilddiagonale. Unter einem gemeinsamen Deckglas verschmelzen sie zu einem Widescreen-Cockpit.

Die vollständig digitale Anzeige kann der Fahrer nach den für ihn relevanten Informationen konfigurieren. Bedienmöglichkeiten bieten die neuen Touch Controls im Lenkrad, ein Touchpad mit Controller in der Mittelkonsole, das auch Handschriften erkennt, und die Sprachsteuerung LINGUATRONIC. Hochwertige Materialien bestimmen den Stil des Interieurs. Dazu zählen beispielsweise offenporige Hölzer, Holz im Yachting Look oder ein neuartiges Metallgewebe. Die in den Lines enthaltene, erweiterte Ambientebeleuchtung mit 64 Farben bietet viele Möglichkeiten zur individuellen Einstellung.

Mercedes me connect Concierge Service: Individuelle Betreuung

Schon die Mercedes me connect Basisdienste entlasten Mercedes-Benz Fahrer umfassend – zum Beispiel bei der Fahrzeugdiagnose, im Falle einer Panne oder eines Unfalls. Mit dem neuen Concierge Service, der in den Modellen der E-Klasse ab Juni startet, erhalten teilnehmende Kunden eine Vielzahl individueller Hilfestellungen: Ob Reservierung eines Restaurants, touristische Routentipps, Hinweise auf kulturelle und sportliche Events und vieles mehr. Der Zugang ist einfach: Angemeldete Mercedes me connect Nutzer können die telefonische Verbindung zum Concierge Service europaweit in 19 Ländern aufbauen. Der persönliche Betreuer kümmert sich um alles Weitere.

Intelligent Drive: Alle Innovationen der E-Klasse an Bord

Die neue E-Klasse setzt als intelligenteste Business-Limousine neue Massstäbe bei Sicherheit, Komfort und Fahrerentlastung. Selbstverständlich sind die Innovationen auch für den Kombi erhältlich. Serienmässig an Bord ist der Aktive Brems-Assistent, der den Fahrer vor drohenden Kollisionen warnen, ihn bei Notbremsungen optimal unterstützen und notfalls auch autonom bremsen kann. Zu den weiteren Highlights zählen beispielsweise der DRIVE PILOT: Mit diesem System geht Mercedes-Benz den nächsten Schritt auf dem Weg zum autonomen Fahren. Es kann als Abstands-Pilot DISTRONIC auf allen Strassentypen nicht nur automatisch den korrekten Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen halten, sondern ihnen auch erstmals im Geschwindigkeitsbereich bis 210 km/h folgen. Ebenfalls neu ist der Remote Park-Pilot: Dieses System erlaubt es erstmals, das Fahrzeug von außen via Smartphone-App in Garagen und Parklücken ein- und auszuparken und ermöglicht damit selbst bei sehr engen Parklücken ein komfortables Aus- und Einsteigen.

Attraktive gebrauchte E-Klasse Kombis bei LUEG

Zur Fahrzeugsuche

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,8-4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert: 246-121 g/km[1].

[1] Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO2-Werte“ i.S.v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.