Elektrisieren Sie Ihr Business.

Der neue eSprinter und eVito Tourer.

Standorte filtern

Direktwahl Standort
Bitte beachten Sie, dass Sie die Standorte der LUEG Gruppe für Ferrari, Maserati und Volvo nur in NRW finden.

Der Sprinter, Inbegriff für Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit, transportiert seine Stärken auch in der elektrischen Variante in die Zukunft. Dasselbe gilt für den eVito. Die zwei neuen vollelektrischen Transporter von Mercedes-Benz meistern jede Herausforderung im städtischen Umfeld souverän.

Der eSprinter Kastenwagen.

Fortschrittlicher Antrieb, kombiniert mit bewährten Stärken.

Bis zu 168 km[1] lokal emissionsfrei fahren.
 

Der eSprinter ist Ihre fortschrittliche Mobilitätslösung, wenn Ihr Fahrzeug vor allem planbare Touren im Stadtverkehr fährt. Mit seinem effizienten Elektroantrieb mit max. 85 kW (116 PS) ist er genauso zuverlässig, wirtschaftlich und flexibel, wie Sie es seit 25 Jahren von einem Sprinter erwarten dürfen.

Den eSprinter können Sie in der Länge Standard (A2) mit Hochdach bestellen. Sein Laderaumvolumen von 11 m³ wird durch den Elektroantrieb in keiner Weise eingeschränkt. Die Nutzlast beträgt bis zu 1045 kg bei der serienmässigen bzw. bis zu 891 kg bei der optionalen Batteriekapazität.

Elektromobilität weitergedacht.

Wenn Sie erwägen, in die Elektromobilität einzusteigen, werden Sie schnell feststellen, dass es dabei um viel mehr geht als um ein elektrisch angetriebenes Fahrzeug. Deshalb entwickeln unsere Spezialisten im Dialog mit Ihnen ein unternehmensindividuelles Konzept für Ihre Elektromobilität – unser eVan Ökosystem. Dazu gehören unter anderem die Schaffung einer passenden Ladeinfrastruktur, der Vor-Ort-Service und Konnektivitätsdienste. Zentrale Markenversprechen von Mercedes-Benz Vans wie Ergonomie, Arbeitsplatzsicherheit, Komfort und Sicherheit sind selbstverständlich auch Stärken des eSprinter.

Der eVito Tourer

Effizienter Elektroantrieb, kombiniert mit bewährten Fahrzeugstärken.


Der eVito Tourer PRO ist genauso funktional, sicher und komfortabel, wie Sie es von einem Mercedes-Benz Vito erwarten. Sein hocheffizienter Elektromotor leistet maximal 150 kW (204 PS) [eVito Tourer PRO mit Pkw-Zulassung (M1). Stromverbrauch im Testzyklus 32 kWh/100 km, CO2-Emissionen 0 g/km][1] und hat ein Drehmoment von bis zu 362 Nm.

Mit einer Reichweite von bis zu 378 km [2] fahren Sie mit ihm auch Touren, die über das Stadtgebiet hinausgehen. Die nutzbare Batteriekapazität beträgt 90 kWh und kann an einer Schnellladestation optional mit bis zu 110 kW in ca. 45 Minuten [3] von 10 auf 80 % aufgeladen werden. Im grosszügigen Innenraum mit bis zu 8 Sitzplätzen plus Fahrer haben Sie durch den Elektroantrieb keinerlei Einschränkungen.

Probefahrt vereinbaren - ganz einfach Standort auswählen und Anfrage stellen.

[1] Die Reichweite wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Reichweite ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration, insb. von der Auswahl der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung. Die tatsächliche Reichweite ist zudem abhängig von der individuellen Fahrweise, Strassen-und Verkehrsbedingungen, Aussentemperatur, Nutzung von Klimaanlage/Heizung etc. und kann ggf. abweichen.
[2] Elektrische Reichweite von 302 bis 378 km. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration, insb. von der Auswahl der Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung.
Die tatsächliche Reichweite ist zudem abhängig von der individuellen Fahrweise, Strassen- und Verkehrsbedingungen, Aussentemperatur, Nutzung von Klimaanlage/Heizung etc. und kann ggf. abweichen.
[3] Die Dauer der Batterieladung ist von der Ladeinfrastruktur abhängig